SXT Ultimate LITE e-scooter bis 50 km/h Allradscooter

Die neue Innovation: SXT Ultimate LITE Allradscooter ist das Kompaktmodell unter den schnellen Flitzern
Der e-Scooter sorgt für ultimativen Fahrspaß abseits der Straßen für vergleichsweise wenig Geld.

SXT Ultimate LITE e-scooter-allradscooter
sxt-allrad-scooter

Der neue SXT Ultimate LITE Allradscooter fährt 50 km/h

Der SXT Scooter bildet das neue und vielversprechende Mitglied in der Ultimate Reihe. In diesem Fall ist der Allrounder das kleinere, leichtere und günstigere Modell seiner großen Brüder Pro und Pro+.

Der neue SXT Ultimate LITE Allradscooter ist hier erhältlich:  Zum Angebot

Alle Daten auf einen Blick

  • Preis: ab 1.499 Euro
  • Reichweite: 25 bis 30 km
  • Höchstgeschwindigkeit: 50 km/h
  • Maximale Belastbarkeit: 100 kg
  • Akkukapazität: 720 Wh
  • Akkuladezeit: 7,5 Stunden
  • Gewicht: 28 kg
  • Straßenzulassung: Nein
  • Bereifung: 8 Zoll Luftreifen
  • Motor Leistung: 2x 800 W
  • Akkuspannung: 48V
  • Akkutechnologie: Lithium

Die Extras des Allradscooters: Fernbedienung, Wegfahrsperre + Alarmanlage

Was die LITE Variante des SXT Ultimate e-Scooter so besonders macht

sxt-allrad-scooterAuszeichnend ist für den neuen e-Scooter, dass er im Vergleich zum Rest der SXT Scooter aus der Ultimate Familie mit seinen 28 kg wesentlich leichter zu transportieren ist.

Du kannst ihn bei Bedarf einfach zusammenklappen und die Stange des Lenkrads in diesem Zustand ganz einfach zum angenehmen Transport verwenden.

Die Maße des gefalteten SXT Scooters sind gut verstaubare 120x60x42 (Länge, Breite, Höhe). So kannst du ihn beispielsweise einfach in dein Auto packen und damit ins Gelände fahren.

Außerdem ermöglicht das 60 cm breite Trittbrett einen höchst bequemen Stand, bei dem sogar beide Füße nebeneinander stehen können. Dem Fahrspaß steht durch die, wie in der Ultimate Reihe üblich,

vorhandenen zwei Motoren und die dadurch mögliche Geschwindigkeit von 50 km/h nichts im Weg.

Mit diesem eScooter kannst du jegliches Gelände unsicher machen und auch Steigungen von mindestens 20° einfach meistern.

icon-tempo-grau

Mit einem leistungsstarken Motor durchs Gelände düsen

Angetrieben wird der SXT Scooter, genauso wie seine zwei großen Brüder, durch zwei bürstenlose Nabenmotoren. Diese bringen insgesamt eine Leistung von mehr als 2.000W zu Tage, was sich aus den Einzelleistungen der beiden Motoren des SXT Scooters zusammensetzt.

Die Nennleistung liegt hier bei 800W, wobei die Spitzenleistung je Motor auf bis zu 1000W steigen kann. Damit ist dafür gesorgt, dass du auf deiner Fahrstrecke Steigungen von bis zu 20° locker aus der Hüfte mitnimmst. Mit 50km/h als maximaler Geschwindigkeit bist du dabei auch noch richtig flott unterwegs.

Hochwertiger Lithium-Akku sorgt für den Antrieb

Im Trittbrett des SXT Scooter ist ein hochperformanter 48V 15Ah Lithiumakku eingebaut,

  • welcher mittels eines 2-Ampere-Chargers über eine Ladebüchse an der Seite des Bretts
  • in ca. 7 Stunden komplett aufgeladen werden kann.
  • dadurch ist es möglich insgesamt zwischen 25 bis 30 km Strecke zurückzulegen
  • und jede Menge Abenteuer mit deinem e-Scooter zu erleben.

Abhängig ist diese Reichweite wie bei allen Scootern selbstverständlich davon, mit welcher Geschwindigkeit du dich fortbewegst, wie viele Steigungen oder Hindernisse sich auf deinem Weg befinden und außerdem, welche Temperatur draußen herrscht. So kann es bei Kälte beispielsweise möglich sein, dass der Akku nicht so lange hält, wie bei moderatem Klima. Berücksichtige diese Aspekte also bei deinem nächsten Ausflug mit dem e-Scooter.

icon-licht-grau

Hell erleuchtet mit LED Licht durch Tag & Nacht

Damit du von anderen Personen zu jeder Tageszeit gut erkannt wirst und diese auch dich rechtzeitig sehen können, ist der SXT Ultimate LITE mit leuchtstarken LED-Lampen hinten und vorne ausgestattet. Das Vorderlicht leuchtet deinen Weg in einem strahlend weißen Lichtkegel für dich aus, während dein Rücklicht eine rote Warnfarbe besitzt.

Es ist dabei jedoch nicht zu verwechseln mit einem Bremslicht, sondern leuchtet – insofern aktiviert – kontinuierlich.  An- und abschalten lässt sich das Licht sowohl über die Taste am Lenkrad, als auch über eine der beiden Fernbedienungen, welche zum Zubehör des e-Scooter gehören.

Strom sparen, die Umwelt schonen & gleichzeitig Spaß haben schließt sich mit dem SXT Ultimate LITE nicht aus

Mit diesem Allradscooter ist es bei normalem Betrieb ganz leicht möglich, die verbrauchte Energiemenge zu reduzieren und damit den nächsten Ladezyklus weiter nach hinten zu verschieben.

Das geht ganz einfach, indem man nur einen der beiden Motoren für seine Fahrt benutzt:

  • dadurch, dass beide getrennt voneinander aktiviert werden können,
  • reicht es für eine gediegene Spazierfahrt auch allemal aus,
  • sein Gefährt nur durch den Heckmotor antreiben zu lassen.

Die Geschwindigkeit der beiden Motoren kann durch jeweils 3 Stufen über das Bedienfeld am Lenker gesteuert werden.

Falls man doch beschließt Tempo zulegen und richtig durchstarten zu wollen, kann man jederzeit den zweiten Motor über die komfortabel erreichbaren Knöpfe am Lenkrad aktivieren und mit der vollen Power davon düsen.

icon-akku-grau

Luftreifen des SXT Scooter bieten Top-Grip und Komfort

Durch die sehr breite 8 Zoll Hartgummi-Bereifung hinten und vorne wird der Scooter nicht nur optisch zum Blickfang, sondern sie sorgen selbstverständlich auch für ein sicheres Gefühl bei der Fahrt auf den verschiedensten Terrains. Dadurch, dass die Oberfläche der Reifen so breit ist entsteht das Gefühl, man würde auf Schienen fahren.

Zusätzlich sorgen die 120 mm Bremsscheiben der beiden Scheibenbremsen mit hydraulischen Bremssätteln an den Rädern für ein zusätzlich erhöhtes Sicherheitsempfinden. Mithilfe der zwei einzeln anpassbaren Luftdämpfer des SXT Scooter kann der Luftdruck an die unterschiedlichen Gegebenheiten auf dem Gelände und den persönlichen Vorlieben ideal angepasst werden. Das garantiert eine sehr gute Straßenlage und optimal angepasste Dämpfung.

Ein Lenkrad mit vielen Funktionen

Der sehr schlanke Lenker des SXT e-Scooter übernimmt nicht nur die offensichtliche Lenkfunktion, sondern hat viel mehr zu bieten. Dazu zählt beispielsweise der Fingergasgriff, über den sich die Geschwindigkeit bequem regeln lässt. Hinzu kommen die beiden Knöpfe zur Steuerung des Lichts und der beiden Motoren.

Außerdem befindet sich eine USB-Ladebüchse im Lenker, über welche du dein Smartphone während der Fahrt ganz bequem laden kannst. Das solltest du jedoch in die Kalkulierung deiner Fahrtstrecke mit einbeziehen, da es die Kilometeranzahl verringern kann.

icon-features-grau

Da wo der SXT Ultimate LITE hinfährt, braucht man keine Straßen

Selbst abseits befestigter Wege hat man mit dem SXT Scooter leichtes Spiel.

  • Durch die robusten Reifen und das individuell anpassbare Dämpfungssystem
  • sind hügelige, unebene oder Gelände mit Hindernissen und
  • Steigungen von bis zu 20° eine absolute Leichtigkeit.

Diese Eigenschaft macht ihn besonders interessant, da er für öffentliche Straßen nicht zugelassen ist. Somit kann man auf dem Privatgelände oder abseits der Straßen das volle Programm dieses e-Scooter auskosten.

Auch für die nötige Sicherheit ist gesorgt

Mit im Lieferumfang des SXT Scooter inbegriffen sind zwei separate Fernbedienungen. Diese sind zum einen dazu da, um mit einem kurzen Druck die Vorder- bzw. Rücklichter ein- oder auszuschalten und zum anderen, um die beiden Sicherheitsvorkehrungen des Rollers zu aktivieren.

Dazu zählt eine Wegfahrsperre und eine Alarmanlage. Insofern man mithilfe der Fernbedienung seinen e-Scooter verriegelt hat, geht ein Alarmsignal los und der Motor hinten blockiert automatisch, sobald jemand in diesem Zustand versucht damit zu fahren.

icon-schloss-grau

Die Vorteile der SXT Scooter

Obwohl die beiden anderen Varianten der SXT Ultimate Linie mehr Power zu bieten haben, steht der SXT Ultimate LITE ihnen ansonsten in nichts nach. Er ist optisch ein echter Hingucker, mit seinen 28 kg leichter zu transportieren und kostet wesentlich weniger. Sein 48V Akku sorgt für Reichweiten von bis zu 30 km und seine Hartgummi-Bereifung und seinem Dämpfsystem dafür, dass man auf jeglichem Untergrund jederzeit einen optimalen Halt hat.

Der e-Scooter von SXT schafft Steigungen von 20° und mehr, ohne mit der Wimper zu zucken und stellt damit herkömmliche e-Scooter um Weites in den Schatten. Was berücksichtigt werden sollte ist, dass er nicht den Vorgaben der StVZO entspricht und somit auf den Straßen hierzulande nicht zugelassen ist.

Du solltest bei der Fahrt zu deiner eigenen Sicherheit jedoch unbedingt einen Helm tragen. Das steht dem Fahrspaß aber keinesfalls im Weg! Sei es ein gediegener Ausflug oder ein Action-geladenes Abenteuer – der SXT Ultimate LITE ist in jedem Fall der richtige Begleiter für dich und deine Tour.