Egret Ten V4 e-Scooter mit Straßenzulassung im Test

Urban Electrics bietet jetzt den neuen e-Scooter Egret Ten V4 mit Straßenzulassung an. Der smarte Scooter ist aufgrund des Elektrobetriebs überaus umweltschonend und zudem besitzt er eine Straßenzulassung.

Egret Ten V4 e-Scooter mit Straßenzulassung im Test
Egret Ten V4 e-Scooter mit Straßenzulassung im Test

Die neuen e-Scooter Egret TEN V4 mit Straßenzulassung

Gerade für den Betrieb in der Stadt ist der Scooter bestens geeignet, um schnell und unabhängig von einem Punkt zum anderen zu kommen. Nachfolgend wird der e-Scooter Ten V4 von Egret näher vorgestellt.

Der neue Egret e-Scooter TEN V4 kostet ab 1299.- EUR –> JETZT KAUFEN

Alle Daten auf einen Blick:

  • Preis: ab 1299.- EUR
  • Maximale Belastbarkeit: 100 kg
  • Reichweite: 40 km
  • Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h
  • Gewährleistung: 24 Monate
  • Motorleistung: 500 Watt
  • Licht: JA
  • Gewicht: 17 kg
  • Straßenzulassung: JA
  • Akkuladezeit: 6 Stunden
  • Bereifung: 10 Zoll Luftreifen
  • Akkutechnologie: Li-Ion

Entdecke jetzt den neuen Egret Ten V4

Die wichtigsten Features des Ten V4 Elektro Scooters

Der Scooter ist überaus durchzugsstark und für einen elektrisch betriebenen City-Roller überaus kräftig. Mit diesem Tretroller kannst du geschmeidig durch die Stadt fahren. Der Motor des Egret TEN V4 ist für die Straßenzulassung auf 20 km/h gedrosselt.

Der Vorteil eines eigenen Rollers liegt ganz klar auf der Hand: Mietkosten sind auf die Dauer auch nicht gerade günstig. Und mit einem eigenen leistungsstarken Tretroller bist du grenzenlos flexibel.

Der Egret TEN V4 ist in 4 verschiedenen Farben erhältlich

egret-ten4-blau

egret-ten4-schwarz

egret-ten4-holz

egret-ten4-grau

Der City-Roller hat eine festsitzende Lenkstange. Im Heckbereich ist am hinteren Schutzblech eine Rückleuchte angebracht. Das Frontlicht für den Scooter ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Die Lichtleistungen der Beleuchtung ist sehr gut und vollkommen ausreichend. Bei Lieferung wird es einfach im vorderen Bereich mit einem Handgriff angesteckt.

Das Frontlicht ist nicht mit dem Stromkreis verbunden. Aus diesem Grund muss das Frontlicht von dir als Fahrer immer wieder ein- und ausgeschaltet werden, wenn es benötigt wird.

escooter

Die Ausstattung des e-Scooters Egret Ten V4

Der Scooter hat ein modernes LC Display, das im Hintergrund beleuchtet wird. Das Display gibt dir als Fahrer Informationen zur Geschwindigkeit. Dargestellt wird die Geschwindigkeit mit einer Nachkommastelle. Weiterhin erhälst du über das Display Informationen zum Akkuladestand. Dieser wird mit fünf Balken gekennzeichnet. Darüber hinaus informiert das Display über die Gesamtkilometer und deine Fahrstufe.

Oberhalb des Lenkers befindet sich der Gashebel. Betätigt wird der Gashebel des Tretrollers mit dem Zeigefinger. Dies hat den Vorteil, dass auch bei längeren Fahrten kaum Ermüdungserscheinungen auftreten, wenn man mit anderen Gashebeln im Daumenbetrieb vergleicht.

  • Zusätzlich gibt es gut geformte und breite Auflageflächen.
  • Die Handgriffe sind gummiert.
  • Zum Anschließen des Scooters sind zwei Ösen vorgesehen,
  • durch die ein Schloss geführt werden kann.
  • Die Ösen haben das Breitenmaß von 7,7 Zentimetern.
  • Der Standfuß zum Parken des Scooters lässt sich leicht bedienen und ist stabil.

Praktisch ist, dass der Egret TEN V4 zusammenklappbar ist. Dies macht den Scooter für den Transport im Kofferraum eines Pkw und die Lagerung sehr platzsparend. Am unteren Ende der Lenkstange befindet sich der Klappmechanismus, damit du den Roller leicht zusammenklappen kannst. Die Lenkergriffe können angelegt werden.

Letztlich hat der Roller im zusammengeklappten Zustand sehr kompakte Maße von 107 cm x 18,5 cm x 38 cm. Die Maße im ausgeklappten Zustand sind 115 cm × 54,5 cm × 95-115 cm. Das Gewicht des Tretrollers beträgt 17 kg.

icon-features

Die Eigenschaften des Egret Ten V4 mit Straßenzulassung

egret-scooterDer Elektromotor des City Roller liegt im hinteren Bereich. Insgesamt ist der Motor leise und durchzugsstark.

Um den Roller zu starten, muss der Power Knopf betätigt werden. Der Button befindet sich unterhalb des Roller-Displays.

Wenn der Button betätigt wird, startet der Scooter in der Stufe 1. Die Geschwindigkeit in dieser Stufe hat eine Begrenzung auf maximal 7 km/h. Soll in der höchsten Stufe 5 gefahren werden, muss die Plustaste insgesamt noch viermal betätigt werden.

So kann die individuell gewünschte Stufe immer leicht eingestellt werden.

Mit dem Gashebel erfolgt dann die Feinjustierung der Geschwindigkeit.

Die Nennleistung des e-Scooters Egret Ten V4 liegt bei insgesamt 500 Watt. Dies bietet dir eine ansehnliche Beschleunigung, die vergleichsweise sehr gut ist. Und trotz Fahren in hoher Stufe und maximale Beschleunigung bleibt der Rollermotor stets leise und ruhig im Lauf.

Der Egret Ten V4 Scooter ist mit Luftreifen ausgestattet. Die Räder haben eine Größe von 10 Zoll und bieten einen angenehmen Fahrkomfort. Viele Unebenheiten kann die gute Luftbereifung abfedern. Der Stand auf dem Roller ist komfortabel. Das Trittbrett hat die Maße L 47 cm x B 18 cm.

icon-kg

Die einfache Bedienung des Egret TEN V4

Somit bietet das Trittbrett eine sehr gute Standmöglichkeit und immer ausreichend Platz. Um den Fahrkomfort mit dem Roller zu erhöhen, kann die Lenkstange den individuellen Maßen leicht angepasst werden. Die Lenkstange ist 95 cm lang. Auch größere Personen können mit dem Roller angenehm fahren, ohne in eine gekrümmte Position zu verfallen.

Als Maximalgewicht ist der Roller mit 100 kg verzeichnet.

Der Egret Ten V4 kann auch manuell getreten werden, wenn der Akku geschont werden soll.

Zum Bremsen besitzt der Roller hydraulische Scheibenbremsen. Sowohl am Hinter- als auch am Vorderrad befindet sich eine Bremse. Betätigt werdem die Bremsscheiben über einen Bremshebel am Lenker. Der Akku des Rollers ist ein 48 Volt Li-Ion Akku. Er hat eine Kapazität von 11,6 Ah.

Die Akkuleistung liegt dabei bei 557 Wh. Als Laufleistung werden hierzu 30 km angegeben. Diese Leistungen des Rollers sind vergleichsweise sehr gut. Die Räder vom e-Scooter bieten mit ihrer Luftbereifung einen geringen Widerstand beim Fahren. Dies führt dann dazu, dass hierdurch Akkukapazität im Fahrbetrieb eingespart werden kann.

icon-zulassung

Technische Daten des Egret Ten V4 e-Scooter

Der e-Scooter besitzt keine zusätzliche Federung. Dies ist nicht erforderlich, weil die serienmäßige Luftbereifung viele Erschütterungen abfängt.

Die Lufträder haben einen Durchmesser von 26 cm, der dies erbringen kann. Der Fahrkomfort ist durch diese technische Leistung vergleichsweise sehr gut. Viele Unebenheiten werden hierdurch hervorragend gedämpft.

  • Das Trittbrett hat die Maße L 47 cm x B 18 cm und
  • bietet auch für größere Füße einen guten Stand und ausreichend Platz.
  • Die Klappmaße des Scooters betragen 107 cm x 18,5 cm x 38 cm. Das Gewicht beträgt 17 kg.
  • Ausgeklappt hat der Scooter die Maße 115 cm × 54,5 cm × 95-115 cm.
  • Die Lenkstange ist 95 cm hoch, wenn vom Trittbrett aus gemessen wird.
  • Die Akkuleistung beträgt mit dem 48 Volt Akku 557 Wh.
  • Die Kapazität des Akkus liegt bei 11,6 Ah.
  • Die Höchstgeschwindigkeit des Tretrollers liegt bei 20 km/h.

Hierzu stehen dem Fahrer insgesamt fünf Stufen zur Verfügung. Der Roller erreicht seine

Höchstgeschwindigkeit innerhalb von 6,9 Sekunden. Die Reichweite des Akkus liegt bei 30 km.

Diese lässt sich auch noch auf 50 km steigern und ist letztlich abhängig von den Straßenanforderungen und auch vom Fahrverhalten.

icon-akku

Die Akku Ladezeiten & das Bremssystem des Egret TEN V4

Egret-Ten V4 e-Scooter mit Straßenzulassung - Daten, Features, PreisDie Ladezeiten des eScooters sind sehr gut. Für einen km Strecke benötigt das System etwa acht Minuten. So kann der Akku des Scooters immer schnell nachgeladen werden.

Das Bremssystem mit den beiden Scheibenbremsen am Vorder- und Hinterrad ist sehr gut ausgearbeitet.

Um von 20 km/h auf null zu bremsen, wird ein Anhalteweg von nur 1,9 Meter benötigt. Die Bremsen werden über einen Bremshebel an der Lenkstange betätigt und bieten hierdurch ein sicheres Gefühl für den Fahrer.

Die Trittbretthöhe liegt bei 16,5 cm. Dabei beträgt die Bodenfreiheit insgesamt 10 cm. Beladen werden kann der Roller mit insgesamt 100 kg. Der Roller sollte nur von einer Person gefahren werden, wie es auch vom Gesetzgeber vorgegeben wurde. Ausgestattet ist der Egret Ten V4 mit einer Straßenzulassung, sodass du mit diesem e Scooter im Straßenverkehr unterwegs sein kannst.

Entdecke jetzt den neuen e Scooter Egret Ten V4

und mach‘ am besten gleich einmal eine Probefahrt. Du wirst begeistert sein. Der Roller hat eine Straßenzulassung und lässt sich kinderleicht bedienen. Mit diesem Roller bist du vollkommen flexibel und jederzeit unabhängig. Der Motor ist laufleise und überaus kräftig. Die Durchzugsstärke vom e-Scooter wirst du bei der Beschleunigung im Fahrbetrieb schnell bemerken. Dabei lässt sich der Roller auch sehr gut abbremsen.

Insgesamt bietet dir dieser Tretroller ein sehr gutes und unvergleichliches Fahrgefühl. Die Akkuleistung ist sehr gut. Mit einer sehr langen Laufzeit kannst du bis zu 40 km mit dem Roller schnell bewältigen. Und wenn der Roller einmal transportiert werden soll oder aber platzsparend verstaut werden soll, dann klappst du ihn einfach mit einem Handgriff schnell zusammen.