Was brauche ich alles für einen Camping Urlaub im Wohnmobil

Dein Camping Urlaub im Wohnmobil will gut vorbereitet sein. Damit du dich unterwegs mindestens genau so wohlfühlst wie Zuhause, ist die richtige Grundausstattung für dein Wohnmobil sehr wichtig.

was brauche ich alles für meinen camping urlaub
was brauche ich alles für meinen camping urlaub

Was brauche ich alles für einen Camping Urlaub im Wohnmobil

Schließlich ist dein Fahrzeug während des Urlaubes dein zweites zu Hause, in dem du dich rundum versorgt und auch wohlfühlen sollst.

Doch was genau brauchst du und was ist beim Einpacken zu beachten?

Damit du gut vorbereitet mit deinem Wohnmobil in deinen Urlaub starten kannst, haben wir dir Packlisten zusammengestellt. So kannst du stressfrei dein Wohnmobil Abenteuer genießen.

Gut geplant in den Camping Urlaub starten – Deine Checkliste

Gerade der erste Urlaub mit deinem Wohnmobil oder einem gemieteten Wohnmobil will gut geplant sein und den Überblick zu behalten, ist gar nicht so leicht. Vielen Camper-Neulingen fällt es schwer, dass Wichtige von den unwichtigen Dingen zu unterscheiden. Lass dich nicht von dem großen Angebot an Zubehör überwältigen.

Viele Gegenstände bieten zwar ein nettes Gimmick, sind in den meisten Fällen aber nicht unbedingt notwendig. Bedenke immer, dass du dir fehlende Kleinigkeiten auch auf deinen Reisen besorgen kannst. Es ist also nicht weiter schlimm, solltest du mal etwas vergessen einzupacken.

Mit unseren nachfolgenden Packlisten geben wir dir eine Orientierungshilfe mit an die Hand, die du nach belieben erweitern oder kürzen kannst.

Packliste für Koch- und Essutensilien

Diese Liste zeigt dir auf, was du alles benötigen könntest, um dein Essen zuzubereiten, zu trinken und anschließend wieder zu reinigen. Du solltest immer beachten, leichtes Kunststoffgeschirr zu nutzen oder solches aus Melanin. Einige Camper nutzen auch Einweggeschirr.

Der Hintergrund ist, dass du nur ein bestimmtes Kontingent hast, um das zulässige Gesamtgewicht nicht zu überschreiten.

  • Melamin Geschirr
  • Einweggeschirr
  • Besteck
  • Messer
  • Schöpfkelle, Pfannenwender
  • Töpfe
  • Pfannen
  • Schneidebrett
  • Dosenöffner
  • Plastikbehälter
  • Bürste & Schwämme
  • Spülmittel biologisch
  • Papiertücher
  • Wischtücher
  • Müllbeutel

Packliste für Lebensmittel

Bei der Auswahl der Lebensmittel kommt es auf deinen Geschmack und deine Vorlieben an. Die gängigsten Nahrungsmittel haben wir dir nachfolgend aufgelistet. Bevorzuge in jedem Fall haltbare Lebensmittel.

⚬ Wasser
⚬ Gewürze, Salz & Pfeffer
⚬ Kaffee
⚬ Tee
⚬ Milch

⚬ Kakao
⚬ Brot
⚬ Müsli & Haferflocken
⚬ Margarine
⚬ Butter

⚬ Marmelade
⚬ Getränke
⚬ Dosengemüse
⚬ Süßes
⚬ Suppen

Packliste für die Schlafenszeit und Morgentoilette

Wohnmobile sind bereits so konzipiert, dass du unkompliziert darin Kochen, Essen und Schlafen kannst. Dein Wohnmobil ist dein Haus auf Rädern. Damit du nach einem langen Tag in der Natur ausspannen kannst, lohnt es sich, die Schlafplätze im Wohnmobil so auszustatten, dass du dich wohlfühlst und es gemütlich ist.

  • Bettzeug
  • Kissen
  • Decken
  • Hygieneartikel
  • Kulturbeutel

Packliste für die optimale Garderobenausstattung

Die Jahreszeit, in der du mit deinem Wohnmobil unterwegs bist, entscheidet über die Kleidung, die du einpacken solltest. Verreist du zur Sommerzeit ist ein Badeanzug ein Must-have. Im Herbst und Winter solltest du immer warme Pullover und Jacken einpacken. Das versteht sich aber von selbst.

⚬ Shirts
⚬ Jeans / Hosen
⚬ Socken
⚬ Pullover
⚬ Unterwäsche

⚬ Shorts
⚬ Basecap
⚬ Badeanzug / Badehose
⚬ gutes Schuhwerk
⚬ Rucksack

Packliste für die Ausstattung der Nasszelle im Wohnmobil

Neben einem Kulturbeutel mit den wichtigsten Hygieneartikeln kannst du auch deine Nasszelle im Wohnmobil mit den Basisutensilien für die Morgentoilette bestücken. Die Liste ist garantiert nicht vollständig, da jeder Mensch einen individuellen Bedarfs- und Prioritätsfaktor hat. Du kannst die Packliste als Vorlage nutzen und beliebig mit zusätzlichen Kosmetikartikeln erweitern.

  • Haarshampoo
  • Duschgel
  • Seife
  • Rasierer
  • Schere
  • Rasierschaum
  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Mundwasser
  • Haarbürste / Kamm
  • Maniküre-Set
  • Pflaster
  • Toilettenpapier
  • Hygieneartikel für die Frau
  • Sonnencreme

Packliste für weitere wichtige Dinge

Du wirst schnell merken, dass die Packlisten noch nicht vollständig sind. Während des Campings und Fahrens mit deinem Wohnmobil gibt es gewisse Dinge, auf die du in keinem Fall verzichten kannst. Welche Gegenstände und Helfer hier gemeint sind, erfährst du in der nachfolgenden Auflistung.

⚬ Bargeld
⚬ Kreditkarten / Girocard
⚬ Smartphone mit Ladekabel
⚬ Notebook
⚬ Kamera
⚬ Fernglas

⚬ Sonnenbrille
⚬ Taschenlampe
⚬ Regenschirm
⚬ Autoatlas & Landkarten
⚬ Navigationsgerät
⚬ Reiseführer

⚬ Werkzeug
⚬ Schreibutensilien
⚬ Personalausweis & Pass
⚬ Notfallnummern
⚬ Medikamente
⚬ Erste-Hilfe-Kasten

Der Erste-Hilfe-Kasten ist sehr wichtig, sollte immer vollständig bestückt und ohnehin immer dabei sein. Achte darauf, dass die Materialien zur Erstversorgung das Mindesthaltbarkeitsdatum nicht überschritten haben.

Ausstattung für deinen Camping Urlaub

Solltest du jetzt denken, dass die vorherigen Utensilien deine Ausstattung bereits komplett machen, so müssen wir dir mitteilen, dass du noch einiges mehr für einen gelungenen Camping Urlaub einpacken solltest. Möchtest du z. B. Landstrom beziehen, so benötigst du unbedingt ein geeignetes Kabel. Andere Camping-Enthusiasten bevorzugen für ihr Wohnmobil eine Stromversorgung über Solar – Photovoltaik. Unsere nächste Liste zeigt dir, woran du noch denken solltest.

  • Tisch und Stühle (klappbar) für den Outdoor-Bereich
  • Vorzelt
  • Grill mit Zubehör
  • Kabel und Kabeltrommel
  • je nach Urlaubsort geeigneten Verbinden für den Wasserhahn
  • Bremskeile
  • Zusatzmittel zur Frischwasseraufbereitung
  • Chemie für die Toilette
  • USB-Ladegeräte für KFZ-Bereich
  • Ausstattung für eine schnelle Pannenhilfe im Notfall
  • Warnwesten, Warndreieck, Erste-Hilfe-Kasten, Abschleppseil usw.
  • Bücher / e-Books auf Reader
  • bei Camping Urlaub mit Kindern: Reisespiele, Kuscheldecke, Kuscheltier, Outdoor-Spiele usw.

Gut ausgerüstet in den Camping Urlaub

Der erste Camping Urlaub im Wohnmobil ist oft eine kleine Herausforderung, wenn es um die Ausstattung mit den Dingen des täglichen Bedarfs geht. Du wirst schnell feststellen, dass du mit ein wenig Übung und je öfter du deinen Urlaub mit einem Wohnmobil unternimmst, immer besser auf deine Bedürfnisse eingestellt bist. Einige Gegenstände, von denen du ausgehst, du bräuchtest sie ganz dringend lässt du aus Erfahrung beim nächsten Mal einfach weg und umgekehrt.

Du musst während deines Urlaubes auf keinerlei Komfort verzichten. Viele Wohnmobil-Liebhaber reizt aber genauso der Umstand, sich auf das Wesentliche zu beschränken. Vergessene Dinge können zur Not auch von unterwegs aus erworben werden. Für deinen Camping Urlaub im Wohnmobil bist du mit unsern Checklisten perfekt gerüstet. Worauf wartest du noch? Miete jetzt günstig dein Wohnmobil, fahre los und genieße dein Camping Abenteuer.