Wieviel kostet ein Tretroller für Erwachsene?

Tretroller für Erwachsene erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das liegt zum einen daran, dass die kleinen Flitzer sehr flexibel und vielfältig zum Einsatz kommen, egal ob beim Einkaufen in der City, auf dem Weg zur Arbeit oder bei einem längeren Wochenendausflug ins Grüne, sie sind schnell griffbereit, unkompliziert, praktisch im Handling und bieten sehr viel Mobilität.

Wieviel kostet ein Tretroller für Erwachsene?
Tretroller für Erwachsene

Wie teuer sind Tretroller für Erwachsene

Zum anderen ist der Spaßfaktor mit den kleinen und kompakten Flitzern enorm und sowohl Umwelt als auch Geldbeutel werden geschont.

HUDORA 14005 BigWheel Air GS 205 Luftreifen TretrollerJEZT KAUFEN

hudora-roller

  • Der Hudora Roller kostet 150.- EUR
  • Hochwertiges Aluminium Deck mit verstärkten Flügeln
  • Luftbereifung auf Aluminium Felgen, 205 mm Ø
  • Hinterradreibungsbremse
  • höhenjustierbarer Lenker von 85 bis 105 cm
  • Anti-Shock Komfortgriffe, Justierbarer Umhängegurt,
  • Ständer, Reflektoren an Lenker und Deck, Kugellager ABEC 5
  • Maße: Länge ca. 97 cm, Griffbreite ca. 41 cm, Extra Große
  • Trittfläche: ca. 35 x 14 cm, Max. Benutzergewicht 120 kg
  • schnelles und einfaches zusammen klappen

Tretroller für Erwachsene

Wenn du dich für einen quirligen Tretroller für Erwachsene interessierst, solltest du zunächst genaue Vorstellungen davon haben, für welchen Zweck du den Roller benötigst? Möchtest du den Roller hauptsächlich als Fortbewegungsmittel für den Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen nutzen oder soll er eher freizeittauglich sein und z. B. lange Ausflüge mitmachen? Möglicherweise willst du damit aber auch kleinere oder größere Kunststücke aufführen, dann ist der Stunt Scooter genau das richtige für dich.

HUDORA 14235 Big Wheel Style Alu 9 Zoll Tretroller ➜ JEZT KAUFEN

hudora-roller

  • Der Hudora Big Wheel Roller kostet 100.- EUR
  • Der Big Wheel Scooter steht für hohe Geschwindigkeit
  • bei großem Fahrkomfort und maximaler Sicherheit
  • Anti-Schock-Komfortgriffen und Aluminium-Deck
  • große Trittfläche für Erwachsene Fahrer
  • Highlight: Die extra für den Big Wheel Style 230 entwickelte
  • Hinterrad-Reibungsbremse
  • Praktisch: Der Scooter lässt sich leicht zusammen klappen Ein
  • Doppel-Fußständer für sicheres Abstellen
  • Die maximale Belastbarkeit des Scooters beträgt 120 kg

Optimiere deinen Fahrspaß auf zwei Rädern

Egal, ob du nun Draufgänger, Weltenbummler oder einfach nur praktisch veranlagt bist, neben dem Zweck entscheidet auch deine eigene Preisvorstellung über den für dich in Frage kommenden Scooter.

Es gibt die Roller in allen Preiskategorien:

  • angefangen ab 80.- EUR beim Fachhändler oder im Online-Shop 
  • bis hin zu wirklich hochpreisigen Markenprodukten bis 1500.- EUR.
  • So sind Erwachsenen-Tretroller mit hochwertigen Komponenten
  • zwischen 400 und 800 EUR und Profisport Tretroller ab 1500 EUR erhältlich.

Solide Einsteigermodelle kannst du aber schon im unteren Preissegment erwerben. Grundsätzlich gilt: langlebige, zuverlässige und gut verarbeitete Roller sind in der Regel teurer als einfache Roller.

icon-tempo

Ausstattung & Kaufkriterien beim Tretroller für Erwachsene

Damit du weißt, worauf es beim Kauf wirklich ankommt, schauen wir uns die einzelnen Komponenten beim Tretroller für Erwachsene jetzt einmal im Detail an.

Die Räder beeinflussen Sicherheit, Fahrspaß, Geschwindigkeit, Lenkverhalten und Komfort.

Es gibt sie in unterschiedlichen Größen, dabei gilt: kleinere Rollen gleiten leichter und können einfacher und präziser kontrolliert werden und beschleunigen schneller, während größere Rollen mehr Stabilität bieten und höhere Endgeschwindigkeiten erreichen. Damit eignen sind kleinere Rollen vor allem für schnelles Fahren und kürzere Strecken sowie die Ausführung von Kunststücken und größere Rollen für Langstrecken, schwierige Untergründe und ein sicheres Fahrgefühl.

Die Rollenhärte ist ein weiteres Kriterium. Harte Rollen nutzen sich langsamer ab, sind etwas glatter und profitieren von ihrer Schnelligkeit. Weiche Rollen nutzen sich schneller ab, aber aufgrund ihres sehr guten Griffs eignen sie sich besonders für anspruchsvollere Strecken, z. B. in Skateparks und Hallen. Meistens liegt die Rollenhärte irgendwo in der Mitte zwischen weich und hart und ist ein guter Kompromiss zwischen Komfort und Verschleiß.

Je nach Verwendungszweck greift man auf die Materialien PU oder Gummi bei der Produktion der Reifen zurück. Alternativ bieten Hersteller auch Luftreifen an.

Die Kugellager sollten durch ein angenehmes Laufverhalten überzeugen, indem sie sich geschmeidig drehen und dadurch auch die Kraftbeanspruchung reduzieren. Wenn Radnaben abgedichtet sind, werden die Kugellager von Schmutz und Feuchtigkeit gut geschützt.

icon-licht

Auf was du beim Roller kaufen achten solltest

Beim Kauf solltest du unbedingt auf leistungsstarke Bremsen achten. Bremsen erfolgt, indem das Bremsblech auf dem Hinterrad des Scooters mit Krafteinsatz herunter getreten und gehalten wird, dabei ist zu berücksichtigen, das das Rad keinesfalls völlig blockieren darf. Ein abruptes und sicheres Bremsen, z. B. vor dem Zebrastreifen oder einer Ampel muss möglich sein.

Die Tritthöhe ist vor allem für den körperlichen Komfort relevant. Grundsätzlich gilt, je höher die Tritthöhe, desto mehr musst du für die Trittbewegung in die Hocke gehen. Trittbretthöhen von ca. 6 cm sind ideal, mit ihnen kannst du auch bequem Hindernisse wie z. B. Kopfsteinpflaster überwinden. Die Trittbrettlänge sollte idealerweise bei ca. 40 cm liegen. Eine Antirutsch-Trittfläche ermöglicht sicheres Fahren bei unterschiedlichen Schuhwerken.

Das Material des Rahmens entscheidet über Leichtigkeit, Performance und Langlebigkeit. Die teilweise ultra-leichten Aluscooter sind angenehmer zu tragen und zu transportieren. Ist der Roller zusammenklappbar? Dann eignet er sich ebenfalls besser zum Transport und kann praktischerweise fast überall gelagert werden.

  • Der Lenker sollte möglichst höhenverstellbar sein,
  • damit er auf deine Körpergröße angepasst werden kann.
  • Sind die Griffe einklappbar, wird auch damit das Handling erleichtert.
  • Reflektoren sind ein zusätzliches Sicherheitsfeature, damit du auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen gesehen wirst.
  • Ein Ständer zum schnellen und bequemen Parken deines Rollers ist ebenfalls ein Ausstattungsmerkmal.

Du solltest auch an passendes Zubehör denken, hierzu gehören insbesondere Schloss, Schutzhelm, Beleuchtung, Fahrradklingel, Gepäckträger und Kantenschoner. Sicherheit und Diebstahlschutz sollten im Mittelpunkt der Überlegungen stehen.

icon-schloss

Je nachdem, wie dein individuelles Roller Konzept mit den jeweiligen Komponenten aussieht, bewegst du dich im unteren, mittleren oder höheren Preissegment. Wichtige Aspekte im Produktvergleich sollten vor allem Laufruhe, Sicherheit, Langlebigkeit, Fahrverhalten, Performance, Robustheit, Handling sowie der Preis sein. Ein Produkttest vor dem Kauf ist empfehlenswert.

Hast du deinen individuellen Favoriten gefunden, bist du mit deinem Tretroller für Erwachsene in Sachen Mobilität, Fahrspaß, Geschwindigkeit, Umweltbewusstsein und Flexibilität gut aufgestellt. Hinzu kommen die vergleichsweise geringen Anschaffungs- und Wartungskosten. Du kannst also mit einem guten Gefühl auf deinem Scooter ins nächste Vergnügen rollen.